Felipe Rojas Velozo

Vita

Felipe Rojas Velozo begann seine musikalische Ausbildung als Cellist, bevor er in seiner Heimatstadt Santiago de Chile Gesang studierte. Dort wurde er 1996 als bester chilenischer Künstler des Jahres ausgezeichnet.

1998 führte ihn sein erstes Opernengagement an die Staatsoper Stuttgart. Von 2001 bis 2005 war Felipe Rojas Velozo am Nationaltheater Mannheim engagiert. Anschließend wechselte er an die Deutsche Oper Berlin, wo er als Edgardo in LUCIA DI LAMMERMOOR, Rodolfo in LA BOHÈME, Il Duca di Mantova in RIGOLETTO und als Rinuccio in GIANNI SCHICCHI aufgetreten ist.

Von 2009 bis 2013 gehörte der Künstler zum Ensemble des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, wo er unter anderem als Rodolfo in LUISA MILLER, als Gabriele Adorno in SIMON BOCCANEGRA, als Fenton in FALSTAFF, als Pinkteron in MADAMA BUTTERFLY, als Ernesto in DON PASQUALE, als Rodolfo in LA BOHÈME, als Sänger in DER ROSENKAVALIER sowie als Edgardo in LUCIA DI LAMMERMOOR zu sehen war. Seit der Spielzeit 2016/2017 gehört Felipe Rojas zum Ensemble der Oper Bonn.

Der Künstler gastierte an zahlreichen Opernhäusern wie der Staatsoper Unter den Linden Berlin, der Staatsoper Hamburg, dem Aalto-Theater Essen, der Semperoper Dresden, der Deutschen Oper am Rhein, dem Theater Aachen, dem Staatstheater Darmstadt, den Wuppertaler Bühnen, den Opernhäusern in Rom, Triest, Budapest, Mallorca, TelAviv, San Francisco, Tokio sowie beim Opernfestival in Savonlinna.

2017-09-01

Repertoire
Bellini I CAPULETI E I MONTECCHI Tebaldo
NORMA Pollione
Donizetti L'ELISIR D'AMORE Nemorino
LUCIA DI LAMMERMOOR Sir Edgardo
Leoncavallo I PAGLIACCI Beppo
Puccini GIANNI SCHICCHI Rinuccio
LA BOHÈME Rodolfo
TURANDOT Pong
Strauss DER ROSENKAVALIER Ein Sänger
Verdi LA TRAVIATA Alfredo
LUISA MILLER Rodolfo
MACBETH Macduff
NABUCCO Ismael
OTELLO Cassio
RIGOLETTO Herzog von Mantua
UN BALLO IN MASCHERA Riccardo
Wagner DAS RHEINGOLD Froh
Media

JOLANTA Trailer


Luisa Miller (Verdi) - Felipe Rojas Velozo


Duetto Gabriele - Fiesco , Simon Boccanegra - Felipe Rojas Velozo & Luciano Batinić