Diane Pilcher

Vita

Diane Pilcher wurde in Südkalifornien geboren. Sie nahm Gesangsunterricht an der California State University in Fullerton und schloss ihr Studium mit Auszeichnung ab. Sie hat einen Bachelor-Grad in Musik und einen Magister in Gesang. Seit 1982 lebt sie in Deutschland und singt vor allem in Europa.

Frau Pilcher gastierte u.a. bei den Salzburger Festspielen 2005 als Annina (LA TRAVIATA) an der Seite von Anna Netrebko und Rolando Villazon, als alte Burja (JENUFA) an der Bayerischen Staatsoper München, der Opéra de Lille und der Oper Leipzig sowie als Annina (LA TRAVIATA) an der Nederlandse Opera in Amsterdam und Opéra National de Lyon und war als Zita (GIANNNI SCHICCHI) und Mrs. Quickley (FALSTAFF) an den Wuppertaler Bühnen, Det Kongelige Teater Kopenhagen und am Staatstheater Wiesbaden zu erleben.

Gastengagements führten die Künstlerin auch nach Las Vegas, Los Angeles, San Diego, Theater Aachen, Theater Trier, Komische Oper Berlin, Deutsche Oper Berlin, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Staatsoper Hamburg, Nationaltheater Mannheim, Staatsoper Stuttgart, Staatsoper Hannover, Oper Frankfurt sowie die Opernhäuser in Zürich, Brüssel, Graz, Köln und Oslo.

Das Repertoire von Diane Pilcher umfasst Partien wie Florence Pike (ALBERT HERRING), Die Kurfürstin (DER PRINZ VON HOMBURG - Henze), Hexe und Mutter (HÄNSEL UND GRETEL), alte Burja (JENUFA), Kabanicha (KATJA KABANOWA), Brigitta (DIE TOTE STADT), Lucia (CAVALLERIA RUSTICANA), Filipjewna (EUGEN ONEGIN), Mrs. Quickly (FALSTAFF), Zita (GIANNNI SCHICCHI), Annina (LA TRAVIATA), Old Lady (CANDIDE), Herodias (SALOME), Auntie (PETER GRIMES), Mary (DER FLIEGENDE HOLLÄNDER) und Gräfin (PIQUE DAME).

2017-09-01

Repertoire
Bernstein CANDIDE Old Lady
Boito MEFISTOFELE Martha
Britten ALBERT HERRING Florence Pike
PETER GRIMES Auntie
Henze DER PRINZ VON HOMBURG Die Kurfürstin
Humperdinck HÄNSEL UND GRETEL Mutter
Janacek JENUFA alte Burya
KATJA KABANOWA Kabanicha
DIE TOTE STADT Brigitta
Mascagni CAVALLERIA RUSTICANA Lucia
Mozart DIE ZAUBERFLÖTE Dritte Dame
Offenbach HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN La Mère d´Antonia
Puccini GIANNI SCHICCHI Zita
Tschaikowski EUGEN ONEGIN Filipjewna
Verdi FALSTAFF Mrs. Quickly
LA TRAVIATA Annina
Wagner DER FLIEGENDE HOLLÄNDER Mary